ALLE KASSEN UND PRIVAT

Paradontologie beim Zahnarzt in Bad Vöslau bei Baden

Eine Entzündung des Zahnhalteapparates bezeichnet man in der Zahnheilkunde als Parodontitis. Erst vor wenigen Jahren als Erkrankung definiert und neu klassifiziert, wird ihre Behandlung erst seit entsprechend kurzer Zeit gelehrt und kann somit nur von wenigen Zahnärzten gewährleistet werden. Wir verfügen über ein umfangreiches Fachwissen auf dem Gebiet der Parodontologie und bieten in unserer Ordination in Bad Vöslau bei Baden wirksame Behandlungen bei Zahnfleischbluten, Knochenrückgang und Entzündung der Zahnfleischtaschen an.

Ginigivitis und Parodontitis

Der Zahnmediziner unterscheidet:

  • Zahnfleischentzündungen (Gingivitis)
  • Zahnfleisch-/ Knochentaschen
  • Entzündungen des Zahnhalteapparates (Parodontitis)

Bleibt eine Parodontitis unbehandelt, droht eine Lockerung der Zähne, die in weiterer Folge zum Zahnverlust führen kann.


Parodontitis-Behandlung

Zur Behandlung der Parodontitis kommt in unserer Zahnarztpraxis in Bad Vöslau bei Baden ein erweitertes Mundhygiene-Verfahren zum Einsatz, bei dem auch die Zahnfleischtaschen gereinigt werden. In weiterer Folge muss der Patient auch zu Hause auf eine gründliche Zahnpflege inkl. Reinigung der Zahnzwischenräume achten.


Für weitere Fragen zur Parodontologie stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Terminvereinbarung & unverbindliches Beratungsgespräch

Tel.: +43 2252 764 65

  Ordination

Dr. Wolfgang Dormuth

Hochstraße 27

2540 Bad Vöslau

  Kontakt

  Öffnungszeiten

Montag 09:00 - 14:00

Dienstag 14:00 - 19:00

Mittwoch 09:00 - 15:00

Donnerstag 14:00 - 20:00

Termine nur nach telefonischer Voranmeldung!

  Links