Implantate

Zahnimplantate werden verwendet, um Zahnlücken zu schließen, indem sie ein Träger von unterschiedlichem Zahnersatz (wie Einzelkronen, Brücken, etc.) sind. Außerdem können sie im zahnlosen Kiefer zur Verankerung von sowohl abnehmbaren als auch festsitzenden Restaurationen herangezogen werden. Voraussetzungen für den Langzeiterfolg eines Zahnimplantats sind eine gute Mundhygiene und die regelmäßige Kontrolle durch den behandelnden Zahnarzt.

 

Weisheitszahnentfernung

Die Entfernung eines Weisheitszahns kann aus unterschiedlichsten Gründen erforderlich sein. Einige davon sind:

  • Karies
  • Entzündungsgefahr bzw. eine bestehende Entzündung
  • Beschädigung des Nachbarzahnes
  • Behinderung einer prothetischen oder konservierenden Versorgung
  • Gefährdung einer kieferorthopädischen Behandlung

 

Terminvereinbarung & unverbindliches Beratungsgespräch

Tel.: 02252/ 76465